KFZ-Versicherungsvergleich

Das CHECK24 Kundenversprechen für Kfz-Versicherungen

Zertifiziert: alle Versicherungen werden von uns geprüft
Persönlich: unsere Experten beraten Sie
am Telefon
Exklusiv: extra für
Sie verhandelte Sonderkonditionen
Kfz-Versicherung
4,7 /5
183.932 Bewertungen
TÜV geprüfte Usability, Datensicherheit und Funktionalität

CHECK24.net Newsletter

Nichts verpassen – alle Angebote und Aktionen bequem per E-Mail erhalten!

Kfz-Versicherung Vergleich

Die KFZ Versicherung zählt heutzutage zu den wichtigsten Versicherungsarten, wobei es sich dabei nicht nur um eine einzelne Versicherung handelt, sondern es gibt mehrere Versicherungen, die unter dem Oberbegriff KFZ- oder auch Autoversicherung zusammengefasst werden. Dazu gehören vor allem die Kfz-Haftpflichtversicherung, aber auch Teilkasko- und Vollkaskoversicherung sowie die eher unbekanntere Insassenunfallversicherung.

Kfz-Haftpflichtversicherung in der Autoversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist sicherlich die wichtigste KFZ Versicherung, und zudem für jeden Halter eines motorisierten Fahrzeuges, sei es ein Auto, ein Motorrad oder ein LKW, in Deutschland per Gesetz vorgeschrieben. Somit zählt die Kfz-Haftpflicht zu den wenigen Pflichtversicherungen hierzulande. Die Hauptleistung dieser Autoversicherung besteht darin, den Schaden nach einem Unfall zu regulieren, der einem anderen Verkehrsteilnehmer durch ein schuldhaftes Handeln seitens des Versicherten zugefügt worden ist. Dabei kann es sich sowohl um einen Sach- oder Vermögens- als auch um einen Personenschaden handeln.

Die Kfz-Haftpflichtversicherung hat als KFZ Versicherung aber auch die Ausgabe, den Versicherten vor nicht gerechtfertigten Ansprüchen zu schützen. Der große Vorteil der Kfz-Haftpflicht ist sicherlich, dass der Versicherte für mitunter sehr hohe Schadenssummen, die bis in den Millionen-Bereich gehen können, nicht selbst aufkommen muss. Denn vielfach würde das den finanziellen Ruin des Betroffenen bedeuten.

Teilkasko in der KFZ Versicherung

Neben der Kfz-Haftpflichtversicherung fällt auch die Teilkaskoversicherung in den Bereich der KFZ Versicherung, die im Prinzip jeder Halter eines Fahrzeuges besitzen sollte. Der Vorteil der Teilkasko besteht darin, dass das versicherte Fahrzeug gegen verschiedene Schadensursachen geschützt werden kann, sodass der Halter den Schaden nicht selbst regulieren muss. Zu den klassischen Schadenursachen, bei denen die Teilkasko eintritt, zählen vor allem Brand, Blitzschlag, Hagelschäden, Wildschäden und natürlich auch der Diebstahl des Fahrzeuges.

Vollkasko in der KFZ Versicherung

Die Vollkaskoversicherung als eine weitere KFZ Versicherung enthält alle zuvor genannten Leistungen der Teilkasko, darüber hinaus kann sich der Versicherte aber noch gegen einige weitere Schadensursachen absichern, die für Schäden am eigenen Fahrzeug sorgen. Der zusätzliche Schutz, den die Vollkaskoversicherung als KFZ Versicherung bieten kann, bezieht sich auf Schäden durch Vandalismus, durch flüchtige Personen (Fahrerflucht/Unfallflucht) oder durch nicht deliktfähige Kinder. Auch wenn der Versicherte den Schaden an seinem Fahrzeug selbst fahrlässig herbeigeführt hat, reguliert die Vollkasko den Schaden.

Insassenunfallversicherung

Die ebenfalls zur KFZ Versicherung zählende Insassenunfallversicherung wird heute nur noch sehr selten genutzt. Der Grund ist sicherlich vor allem, dass viele Bürger bereits eine private Unfallversicherung besitzen, welche den möglichen Schaden, den auch die Insassenunfallversicherung als Spezialversicherung abdecken würde, ohnehin schon absichert. Für alle zuvor genannten Arten der KFZ Versicherung gilt, dass Sie die Angebote der verschiedenen Versicherer vergleichen sollten. Denn preislich gibt es durchaus größere Unterschiede zwischen Versicherungsunternehmen. Machen Sie daher jetzt einen KFZ Versicherung Vergleich und stellen Sie Ihre Autoversicherung auf den Prüfstand.

KFZ Versicherung Vergleich »